Carolin Greiner
Über mich

Über mich

Musik lässt Deine Seele leuchten.

 Musik spricht zu uns und wir sprechen durch Musik. Mein Leben war schon immer von Musik geprägt. Die heilsame Wirkung von Musik konnte ich auf vielfälige Art und Weise erfahren. Musik kommt für mich in erster Linie aus dem Herzen.

Im Alter von 7 Jahren begann ich Klavierunterricht zu nehmen. Eine neue Welt öffnete sich für mich. Hier begann meine musikalische Reise… 

Ich liebe es, auf meinen Konzerten Menschen durch meine Musik zu verzaubern und zu berühren und mit Musik Türen zu öffnen, die sonst wahrscheinlich verschlossen blieben…

  • 1993 – 1999 Sängerin in verschiedenen Chören im Bereich Pop/Jazz, Gospel sowie im Kindernachwuchschor des Gewandhauses Leipzig
  • 1994 – 2004: Klavierunterricht (klassisch) und Musiktheorie an der Musikschule „Johann Sebastian Bach“ Leipzig. Teilnahme an Wettbewerben „Jugend Musiziert“
  • Seit 1997 Songwriting
  • 2005 – 2006 Magisterstudium an der Christian-Albrechts-Universität Kiel, Allgemeine Sprachwissenschaft, Psychologie, Spanisch
  • 2006 – 2009 Studium an der Universität Leipzig: Romanische Studien (Spanisch, Französisch), Deutsch als Fremdsprache
  • 2008 – 2009 Tutorin an der Universität Leipzig
  • 2008 – 2016 Gesangsunterricht bei verschiedenen Lehrerinnen, u.a. Christina Bock (Klassik) und Ulla Bräuer (Jazz/Pop)
  • Seit 2009 Konzerte als Solokünstlerin
  • 2009 – 2010 Teneriffa, Kanarische Inseln, Spanien, EU-Stipendiatin im Programm COMENIUS: Hospitation und Lehrtätigkeit an einer Schule
  • 2010 – 2011 Berlin: Mitgründerin, Sängerin und Songwriterin der Band Electronic Swing Orchestra (Elektro Swing)
  • 2012 – 2013 Leipzig: Gasthörerschaft Hochschule für Musik und Theater, Studienvorbereitung Gesang/Jazz- und Popularmusik „Neue Musik“ Leipzig
  • 2014 Gründung des Duos CarPeSol (spanische und lateinamerikanische Musik) mit dem chilenischen Musiker Pepe Cuesta
  • seit 2015 musikalische Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen, Musical Coach, Bandcoach, Workshopleiterin, Angebote an Schulen
  • 2016 Teilnahme Songcamp der Scheune Akademie Dresden
  • 2019 Organisation und Leitung des 3-teiligen internationalen Musikcamps „Solidarity connects Europe“ in Leipzig, Amarante (Portugal) und Koper (Slowenien) im Rahmen von ERASMUS+
  • 2019 – 2020 Projektleiterin des interkulturellen Musikbegegnungsraumes „Müzikstüdyo.74“ Leipzig, integratives Musikprojekt des Soziokulturellen Zentrums Die VILLA Leipzig, Leitung Tanzgruppe orientalischer Tanz
  • Seit 2020 Leitung Arbeitskreis für Singer/Songwriter
  • 2021 Stimmarbeit bei Stephanie Ulrike Trenkle (ganzheitlich)
  • 2021/2022 eigenes Songwritingprojekt Schreib Deinen Song! gefördert vom Kulturamt der Stadt Leipzig

Meine Musik zeichnet sich durch gefühlvolle Melodien und Stimmführung aus. Mal zart und zerbrechlich, mal kraftvoll und bestimmt singe ich in einfühlsamen Texten auf deutsch, englisch und spanisch. Zu meinen Konzerten kann man mich am Klavier, an der Gitarre und Ukulele hören. Das tragende, zentrale Instrument meiner Musik ist meine Stimme.